Warum werden die yamo-Breie nicht in einem Glas angeboten?

Folgen

Wir haben es uns das Ziel gesetzt, Mensch und Umwelt so wenig wie möglich zu belasten. Deshalb haben wir uns für schadstoff- und weichmacherfreie Beutel für unsere Produkte entschieden. Die yamo-Beutel nehmen wenig Platz bei der Entsorgung ein und wiegen nicht viel. Sie sind daher im Transport deutlich umweltfreundlicher als Glas.

Bei der HPP-Technologie (Hochdruckpasteurisation), mit der wir unsere Produkte sterilisieren und haltbar machen, wird enormer Druck freigesetzt. Glas würde diesem Druck nicht standhalten und sofort zersplittern.

1 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.