Erhitzt ihr die yamo-Breie, um sie haltbar zu machen?

Folgen

Nein, Hitzesterilisation, die bei vielen herkömmlichen Nahrungsmitteln angewandt wird, zerstört neben Bakterien und Keimen leider auch viele hitzelabile Vitamine wie das Vitamin C, die Farbe und den Geschmack.

Unsere Produkte werden deshalb nach dem schonenden Dämpfen des Gemüse und der Früchte mit hohem Druck vitaminschonend kaltgepresst.

Dank dieser Hochdruckpasteurisation (HPP) können wir ebenfalls Bakterien und Keime beseitigen und unsere yamo Produkte mehrere Wochen lang gekühlt haltbar machen. Gleichzeitig bleiben aber viele Vitamine, die Farbe und der frische Geschmack erhalten. Dies ist ein grosser Vorteil gegenüber vielen herkömmlichen Supermarktprodukten, die mit hoher Hitze behandelt wurden.

0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.